Manchmal geschehen kleine Wunder

DSC_1292

Wenn man nichts erwartet, wird man nicht Enttäuscht….richtig?

Seit dem ich in Australien bin, habe ich keine Erwartungen mehr oder habe große Pläne. Ich lasse alles auf mich zu kommen!

Wenn kleine Wunder passieren, dann ist es wie Magie. Unglaublich und nicht zu fassen.

Gestern war so ein Tag.

Es war irgendwie mein Glücktstag. Mein Boss fragte mich zwei Tage bevor, ob ich nach meinem Urlaub zurück kommen möchte. Und gestern sagte mir mein Manager vom Caravanpark, dass sie zwei Tage in Urlaub fährt. In dieser Zeit schmeiße ich den Laden *hihi*. Ich darf zwar noch keine Buchungen annehmen. Aber das kommt noch, sobald ich wieder da bin, werde ich überall eingewiesen. Sie meinte nur, das wäre ein kleiner Vorgeschmack, was mich erwartet wenn ich wieder komme.

Das ist eine große Verantwortung, anscheinend mögen sie mich und meine Arbeit.

 

So…Und was kommt jetzt noch?

Ich habe ja versprochen, euch auf dem laufenden zu halten wegen meinem Franzosen.

Als er los zog, meldete er sich ständig. Ganz egal, ob er keinen richtigen Empfang hatte. Nur um mir zu sagen, wie sehr er mich vermisst.

Nicht destotrotz ist es schwer den Kontakt aufrecht zu erhalten bei diesen Distanzen!

Somit beschlossen wir den Kontakt abzubrechen!

Zwei Wochen verstrichen, ich dachte nicht mehr so oft an ihn. Ich saß gestern mit meiner Freundin draußen und rauchten eine, plötzlich klingelte mein Handy. Er rief mich an und ich starrte für einige sekunden auf mein Telefon und wusste nicht, ob ich abnehme.

Er legte auf, ich rief zurück. Er erzählte mir seine Reise und fragte was bei mir so neues gibt…

Nachdem, erzählte er mir wie sehr er mich vermisst, wie oft er an mich denkt und das er nach einer Lösung suchen möchte, um mit mir zusammen sein zu können!

Darüber werden wir reden, wenn wir uns nächstes Jahr wiedersehen!

Mal sehen, ob diese „Summerlove“ ein Happy End hat.

Ich halte euch auf dem laufen den

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s